Häufige Fragen (FAQ)

Sind eure Shirts FairTrade?

Unsere Rohlinge sind bis zu ihrer Weiterverarbeitung in Deutschland Oeko-Tex und Fair Wear zertifiziert. Heißt unter anderem unsere Partner nutzen 100% Bio-Baumwolle, sichern faire Löhne für die Näher*innen und beschäftigen keine Kinder. In Deutschland arbeiten wir mit lokalen Partnern an der Weiterverarbeitung und dem Druck unsere Produkte. Eine FairTrade-Zertifizierung ist aber für uns als kleiner Hersteller nicht für den kompletten Herstellungsprozess realisierbar.

Wird es noch andere Produkte geben?

Weitere Produkte sind auf jeden Fall ein Thema. Hoodies, Caps, Duschvorhänge oder ein eigener Tarnkappen-Bomber. Wann das soweit ist, steht aber in den Sternen.

Bietet ihr auch XXXL oder XS an?

Wir werden bei nächsten Bestellrunden vereinzelt vorbestellte Extra-Größen ordern. Aber auch dafür gibt es keinen festen Termin. Wir werden aber vorher in der Insta-Story rumfragen.

Warum kommen eure Rohlinge aus Bangladesch?

Produkte lassen sich in Asien auch unter fairen Bediungen herstellen. Wir halten es für richtig die verantwortungsvollen Wirtschaftzweige in Bangladesch zu unterstützen um den Arbeiter*innen die Möglichkeit zu bieten in einem würdevollen Umfeld mir fairen Löhnen und Arbeitszeiten arbeiten zu können. Mehr Informationen über die Fear Wear Foundation.